Bayern Kurhotels Bayerischer Wald

Zahlreiche Kurhotels im Bayerischen Wald bieten neben Gesundheits-Programme und Kuren, wie Badekuren, Kneipp-Kuren, Regenerationskuren und Diäten auch Schrothkuren an. Bei der Schroth-Kur wird Körper, Geist und Seele entgiftet. Das Naturheilverfahren basiert auf vier Säulen:

  • Die Schroth´sche Diät: kalorienreduzierte, vegane und damit überwiegend basische Kost, ohne Salz, tierisches Eiweiß und Fett. Körpereigene Energiequellen und Selbstheilungskräfte werden hierbei angeregt.
  • Schroth´schen Packungen: Ganzkörperwickel, bei denen die peripheren Durchblutung gesteigert und der Stoffwechsel angeregt und somit der Abbau und Abtransport abgelagerter Stoffwechselschlacken und Giftstoffe optimal gefördert wird.
  • Die Schroth´sche Trinkverordnung: durch den rhythmischen Wechsel der täglichen Trinkmenge wird die Gewebsdrainage unterstützt.

Für eine optimale Regeneration von Körper und sorgt ein angemessenes Verhältnis von Ruhe und Bewegung.  Ideal sind z.B. Wandern, Nordic Walking, Golfen oder Schwimmen

 

Kurreisen im Bayerwald

Ein bekannter Kneipp-Kurort im Bayerischen Wald ist Bad Kötzting. Hier findet der Urlaubsgast reine Luft und eine intakte Natur. Luft und Natur - das sind zwei der wichtigsten "Zutaten", die Pfarrer Sebastian Kneipp von 150 Jahren für seine Ganzheitstherapie einsetzte. Und auf diese setzt man in Bad Kötzting im Bayerishen Wald. Pfarrer Kneipp baut seine Therapie auf fünf Säulen auf: der Ernährung, der Bewegung, der Kräuterheilkunde, der Ordnungstherapie, die den Einklang von Körper, Geist und Seele fördert, und auf die Lehre von der heilenden wirkung des Wassers.

 

Beautybehandlung im Kururlaub Bayerischer Wald Anwendung im Sereilbad im Kur-Urlaub in Bayern


 

Kururlaub im Bayerischen Wald

Bad Kötzing im Bayerischen Wald hat außerdem die Erste Deutsche Klinik für Traditionelle Chinesische Medizin (TCM). Die TCM ist ein Jahrtausende altes Heilsystem aus China, das heute nach wie vor sehr aktuell ist. Krankheit und Gesundheit wird in der Traditionell Chinesischen Medizin unter ganzheitlichen und energetischen Gesichtspunkten betrachtet und danach behandelt. Die TCM verfügt über die „Fünf Therapeutische Säulen“: Akupunktur, Chinesische Arzneimitteltherapie, Tuina (Chinesische Manuelle Medizin), Bewegungstherapien Taiji und Qigong, Diätetik und Leibespflege. Besonders wirksam ist TCM bei funktionellen und chronischen Krankheiten, bei akuten Infekten, Allergien und Darmkrankheiten.

 

Bayrischer Wald Kur-Urlaub

Bei einem Kururlaub in den fünf Heil- und Thermalbädern in Niederbayern - Bad Füssing, Bad Birnbach, Bad Griesbach, Bad Abbach und Bad Gögging - kann man den Grundstein für ein gesünderes Leben legen.

Heilwasser und spezielle Therapien, Autogenes Training und Kosmetikanwendungen, Wellnessbäder und Reiki, Schwefelquellen und weltweit bekanntes Mineral-Theralwasser - bei den gesunden Fünf findet man alles rund um Gesunheit, Fitness und Schönheit.